Costa Rica Wissens-Check
 

Kleines Land ganz groß

Rauchende Vulkane, dichte Urwälder, traumhafte Tropenstrände und exotische Tiere: Costa Rica – eingebettet zwischen dem pazifischen und dem karibischen Meer – lockt mit großer Vielfalt auf kleinster Fläche. Die besten Gründe auf einen Blick.

Legendärer Artenreichtum

Costa Rica ist nur etwas größer als die Schweiz, birgt aber fünf Prozent der gesamten Flora und Fauna des Planeten.

Safari leicht gemacht

Affen, Faultiere und Tapire, Wale und Tausende von Meeresschildkröten, dazu Echsen und Leguane, knallbunte Frösche, Tukane, Kolibris und 900 andere Vogelarten: Die Herzen aller Tierfreunde schlagen hier höher.

Eldorado für Abenteuer

Rafting und Kajaktouren in reißenden Flüssen, Canyoning an riesigen Wasserfällen, Surfen und Tauchen, Radfahren und Reiten, Wandern, Klettern oder an einem Drahtseil durch die Dschungellüfte sausen.

Sonne und Strand an zwei Weltmeeren

Kilometerlange Strände, einsame Buchten und Korallenriffe am Pazifik; lässiges Flair mit Calypso- und Reggae-Musik an der Karibikküste.

Wellness Pura Vida

Es ist die ideale Kombination aus authentischen Erlebnissen mit allen Sinnen: Natur, Wohlbefinden, Gastronomie, Abenteuer, Strand und Kultur. Ein Peeling aus Vulkanschlamm, ein Bad in der heißen Thermalquelle oder im Schwefelbach – Costa Rica ist die reinste Wellnessoase. Vulkanische Erde, Extrakte aus tropischen Früchte und Spa-Anwendungen wie vitalisierende Massagen mit ätherischen Ölen oder heißen Vulkansteinen bilden die Grundlage für ein Wellness-Erlebnis der Extraklasse.

Schöner Schlafen

Ob im Urwald oder am Meer, am Ufer eines Flusses oder direkt am See: Das Angebot reicht von einfachen Hütten über spektakuläre Öko-Lodges und einzigartige Boutique-Hotels bis hin zu Fünf-Sterne-Spa- und Wellnesshotels.

Luxus der neuen Art

Yoga hoch über dem Regenwald und ein Frühstück in den Baumkronen, ein Kajakausflug durch die Mangroven, ein Mittagessen bei einer Bauernfamilie und ein Candle Light Dinner mit Vulkanblick. Costa Rica verbindet authentische Erlebnisse mit hohem Komfort.

Ein Hoch auf die Lebensfreude

Das Lebensgefühl der „Ticos“ – so nennen die Costa Ricaner sich selbst – macht die Begegnung mit Land und Leuten einzigartig. Nicht zufällig begrüßt man sich mit „Pura Vida“ – „Pures Leben“.

Sicheres Ziel für jeden Geschmack

Das friedliche Land ohne Militär gilt als eines der sichersten Reiseziele Lateinamerikas und ist bekannt für seine politische Stabilität, ein ausgezeichnetes Bildungssystem und die moderne Infrastruktur.

365 Tage Saison

Mit seinen verschiedenen Klimazonen ist Costa Rica ein Ziel fürs ganze Jahr. Die beste Reisezeit hängt von den Urlauberwünschen ab. Die großen Naturphänomene sind von Juli bis Oktober zu sehen. Überwiegend trocken ist es am Pazifik von Dezember bis April und in der Karibik von August bis Oktober. Für kleinere Budgets empfehlen sich Mai, Juni, September und Oktober.

Vielfalt der authentischen Erlebnisse

Ob Urwälder, Flüsse, Strände, Berge, Vulkane, Seen, Höhlen oder Thermalquellen – Costa Rica verspricht Naturgenuss, Abenteuer und Erholung zugleich. Auch Feinschmecker und Kulturfans kommen auf ihre Kosten.

Video


 

Lust auf mehr Costa Rica?
Ansprechpartner für Reisebüros und Veranstalter
Costa Rica Tourism Board
c/o Global Communication Experts GmbH
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
Tel. +49-69-17 53 71-022
Fax +49-69-17 53 71-023
E-Mail costa.rica@gce-agency.com, www.gce-agency.com

Einen schönen Überblick vermittelt auch die Counter-Info Costa Rica. Weitere Informationen gibt es auf der Website der Pura Vida University als offizielles Portal für die deutschsprachige Reisebranche und auf der ebenfalls deutschsprachigen Seite des Costa Rica Tourism Board.

 
Impressum AGB Datenschutz Kontakt
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten