The Palm Beaches

Florida-Luxus mit Geschichte

The Palm Beaches – die Perle an Floridas Atlantikküste ist Heimat legendärer Luxus-Resorts, Shopping-Möglichkeiten, namhafter Golfplätze und historischer Sehenswürdigkeiten. Mehr als 70 Kilometer tropischer Sandstrände runden das Angebot ab und sorgen für einen perfekten Urlaubsmix abseits der bekannten Pfade.

America’s First Resort Destination™

Henry Flagler, Erdölmagnat und Eisenbahn-Tycoon, hatte eine Schwäche für The Palm Beaches. So wundert es nicht, dass er die bezaubernde Region im Südosten Floridas 1893 zum „wahren Paradies“ erklärte. Ihm verdankt sie eine lange, luxuriöse Hotelgeschichte, die sich bis heute fortsetzt. Während Gäste des The Boca Raton in die Eleganz der Alten Welt eintauchen, können sie im PGA National Resort & Spa auf einem der fünf Meisterschaftsplätze abschlagen. Das historische The Breakers Palm Beach war bereits Gastgeber für US-Präsidenten und den Adel; nach einem Tag am Privatstrand können Gäste im Spa oder in den luxuriösen Gästezimmern entspannen. Weitere Hotels wie das Brazilian Court Hotel, das Chesterfield Palm Beach, das Four Seasons oder das Ende 2020 eröffnete White Elephant Palm Beach ergänzen das luxuriöse Portfolio der Region.

Üppige Auswahl für jeden Urlaubswunsch

Egal ob Kulturfreunde, Strandliebhaber oder Abenteurer: In The Palm Beaches ist für jeden das Passende dabei! Über 200 Kultureinrichtungen sind hier versammelt, etwa das historische Flagler Museum, das eine Zeitreise in das Leben der Pioniere bietet. Im Northwood Village nördlich von West Palm Beach vermischt sich pittoreske Architektur mit historischem Flair, hipper Kaffeehauskultur und bunter Straßenkunst. Abenteurer werden in den Gewässern unter der Blue Heron Bridge fündig.

Wie wäre es mit einem Tag rund ums Wasser? Der Phil Foster Park bietet sowohl für erfahrene Scuba-Taucher als auch für Schnorchel-Neulinge eine einzigartige Erfahrung. Der DuBois Park liegt direkt am Jupiter Inlet mit Blick auf den markanten Leuchtturm. Peanut Island ist ein kleines Inselparadies am Palm Beach Inlet. Rund um das Eiland können die Inselbesucher schnorcheln, Kajak fahren, angeln oder einfach nur am Sandstrand entspannen.

Golfen, Schlemmen, schöner Shoppen

Tiger Woods und Rory McIlroy nennen The Palm Beaches nicht ohne Grund ihr Zuhause – mit mehr als 160 Golfplätzen, darunter zahlreiche Juwele namhafter Architekten, begeistert Florida’s Golf Capital® das gesamte Jahr über mit perfekten Spielbedingungen. Direkt an der Atlantic Avenue in Delray Beach liegt Floridas größte Food-Hall, der Delray Beach Market. Auf vier Etagen und mehr als 13.000 m² können Besucher Köstlichkeiten von mehr als 25 Anbietern probieren. Gleichzeitig ist es der perfekte Treffpunkt, um mit anderen Urlaubern und Einheimischen den besonderen Lifestyle der “Most Fun Small Town in the USA” zu genießen. Ob auf der Jagd nach antiken Schätzen oder auf der Suche nach den angesagtesten Designermarken – The Palm Beaches hat sie alle. Neben den Palm Beach Outlets und dem beliebten Rosemary Square in West Palm Beach zählt die Worth Avenue zu den schönsten Einkaufsstraßen der Region.

Kontakt
Nora Kutsche
The Palm Beaches
c/o LMG Management GmbH
Bavariaring 38 | 80336 Munich | Germany
T +49 151 53557386

kutsche@lmg-management.de
www.ThePalmBeaches.com
FOLLOW US #ThePalmBeaches
Instagram
Facebook
Youtube