Miami

Ein Trendziel wie kein anderes

Traumhafte Strände, exklusive Hotels und Restaurants sowie ein aufregendes Nachtleben machen den Großraum Miami und Miami Beach zum weltweiten Trendziel. Die Florida-Metropole begeistert nicht nur mit über 360 Sonnentagen im Jahr, sondern auch mit ihrer Kunst- und Kulturszene, ihrer gastronomischen Vielfalt und spektakulärer Natur.

Foto: GMCVB

Kunst, Kultur und Natur im einzigartigen Mix

Der Großraum Miami und Miami Beach hat alles, was einen Traumurlaub auszeichnet. Besucher erwartet ein faszinierender Mix aus kosmopolitischer Kultur, tropischer Natur und authentischen Erlebnissen. Ob der legendäre Ocean Drive inmitten des Art Deco Districts mit seinen über 800 architektonisch geschützten pastellfarbenen Bauten, ob das kubanisch geprägte Little Havana oder das hippe Szeneviertel Wynwood. Miami ist bunt, kreativ, dynamisch und vielseitig wie kaum ein anderer Ort der Welt.

Dies spiegelt sich vor allem in der Gastronomie wider. Von lateinamerikanischen und karibischen Aromen bis hin zu Restaurants unter der Regie von Starköchen und Food Festivals ist alles dabei. Die Ganzjahres-Destination lockt zudem mit über 20 Kilometern feinen Sandstränden und einer vielfältigen Flora und Fauna, etwa in den Everglades und im Biscayne-Nationalpark, sowie diversen Freizeitaktivitäten. Nicht minder üppig ist das Angebot für Kunst- und Kulturbegeisterte.

Unberührte Natur hautnah erleben

Fernab der weltberühmten Traumstrände von Miami erstreckt sich die unberührte Natur mit ihren großartigen Outdoor-Abenteuern. Der Großraum Miami und Miami Beach ist die einzige Destination in den USA, die an zwei Nationalparks grenzt. Im Süden und Westen Miamis liegt der weltberühmte Everglades-Nationalpark, ein einzigartiges Ökosystem aus Sägegraswiesen, Mangrovensümpfen und subtropischem Dschungel. Die atemberaubende Sumpflandschaft lässt sich klassisch bei einer Airboat-Tour entdecken oder auch bei einer Wanderung oder einer Kanutour. Unweit der Everglades und etwa eine Autostunde vom Stadtzentrum entfernt liegt der Biscayne-Nationalpark. In dem Meeresschutzgebiet sind Dutzende von bedrohten Tierarten heimisch, wie zum Beispiel Seekühe, Krokodile und Meeresschildkröten. Es umfasst zudem mehrere Inseln mit Korallenriffen, darunter das einzige lebende Korallenriff in den USA, und lädt zu Bootstouren, Schnorchel- und Tauchausflügen.

Foto: GMCVB

So unterstützt Miami die Reiseprofis

Die offizielle Website von Greater Miami und Miami Beach bietet Reisebüroexpedienten zahlreiche Möglichkeiten, das vorhandene Fachwissen über Miami zu erweitern. Neben spannenden und inspirierenden Beiträgen über den Großraum Miami und Miami Beach, finden Reisefachleute in einem separaten Bereich weitere hilfreiche Tools, die bei der Beratung und dem Verkauf von Miami-Reisen unterstützen, darunter digitale Broschüren, eine Mediendatenbank mit Fotos und Videos zum Download und ein Bereich mit Webinar-Aufzeichnungen. Um in kürzester Zeit zum Miami-Experten zu werden, bietet Miami außerdem ein kostenloses E-Learning-Programm an. Wer auf dem Laufenden bleiben möchte, kann sich für den monatlichen Miami-Newsletter anmelden. Weitere Neuigkeiten, Updates und Inspirationen sind auf den Social-Media-Kanälen zu finden.

Kontakt
Greater Miami & Miami Beach
Repräsentanz: Global Communication Experts GmbH
Isabell Kardas
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
Tel +49 (0) 69 17 53 71-042

miami@gce-agency.com
www.miamiandbeaches.de
Facebook
Instagram
Twitter