Competence Talk Norway

Die Norwegen-Experten in einem Boot

Kompaktes Beratungs-Know-how auf sechs Seiten: Das bietet der Kurs der fünf Norwegen-Experten Dertour, Novasol, Visit Norway, Fjord Norway und Fjord Line, die vom 7. bis 12. September 2018 gemeinsam zum Competence Talk Norway laden. Und Sie können live dabei sein! Absolvieren Sie den Norwegen Kurs noch bis zum 29.06.2018 und mit etwas Glück, sind Sie einer von 20 Teilnehmern, die beim nächsten Competence Talk Norway mit an Bord sind.

Dertour: Marktführer für den Norden

Mit seinen individuell kombinierbaren Reisebausteinen hat sich Dertour zum Experten für den maßgeschneiderten Urlaub positioniert. Mit dem Programm „Nordische Länder Baltikum“ ist Dertour der Marktführer für individuelle Reisen in den hohen Norden Europas und bietet Hotels, Ferienhäuser, Ausflüge, Mietwagen, Camper und Kreuzfahrten an. Fokus im Programm sind Rundreisen und insbesondere Autotouren – allein in Norwegen sind aktuell 17 verschiedene Touren buchbar.

Novasol: 50 Jahre Erfahrung mit Ferienhäusern

Novasol feiert 2018 seinen 50. Geburtstag, und mit Norwegen fing damals alles an, als das neu gegründete Unternehmen, damals Nordisk Ferie genannt, im Dezember 1968 die ersten Ferienhütten zur Vermietung anbieten konnte. Mittlerweile ist Novasol zum größten Ferienhausanbieter Nordeuropas herangewachsen – mit Niederlassungen in 18 europäischen Ländern und 60 Büros in Europa, mit mehr als 50.000 Feriendomizilen in 28 Ländern und mehr als 1900 Ferienhäusern in Norwegen.

Visit Norway: Deutschlands Norwegen-Experten

Visit Norway in Hamburg ist die offizielle Tourismusvertretung Norwegens in Deutschland. Für Reiseveranstalter und Reisebüros bietet Visit Norway neben einem interaktiven E-Learning, Workshops, einer Foto- und Filmdatenbank auch Studienreisen an – Infos unter www.visitnorway.com/travel-trade. Und wer
den Newsletter abonniert, wird rund sechsmal im Jahr mit allen relevanten News aus dem nordischen Königreich versorgt. Allgemeine Infos zum Reiseland unter www.visitnorway.com

Fjord Norway: Norwegens Publikumsliebling

Der Westen Norwegens ist die Heimat der schönsten Fjorde der Welt, darunter Berühmtheiten wie der Hardangerfjord oder der Geirangerfjord (Unesco-Weltnaturerbe). Die grandiose Natur ist denn auch die Hauptattraktion von Fjord-Norwegen. Doch bildhübsche Städte wie die Hansestadt Bergen, die Hafenstadt Stavanger mit ihren weißen Holzhäusern und die Wikingerstadt Haugesund gehören ebenfalls zu Fjord-Norwegen, dazu ein kunterbunter Festivalkalender, köstliche Küche mit einer überbordenden Fülle an Fischspezialitäten.

Fjord Line: Die Fähre nach Norwegen

Schnell, direkt und günstig nach Norwegen geht es mit den Schwesterschiffen MS Bergensfjord und MS Stavangerfjord von Fjord Line. Ab dem dänischen Hirtshals bietet die Reederei drei Fährlinien an. Täglich um 20 Uhr starten die luxuriösen Fähren im Wechsel in Richtung Fjordnorwegen mit Ankunft am nächsten Morgen in Stavanger und mittags in Bergen. Nach Langesund, dem Tor zur Telemark sowie nach Ostnorwegen und weniger als zwei Autostunden südlich von Oslo gelegen, besteht ebenfalls eine tägliche Verbindung. Zwischen April und September pendelt zudem bis zu dreimal täglich in zwei Stunden und 15 Minuten die Katamaranfähre HSC Fjord Cat zwischen Hirtshals und Kristiansand – die schnellste Überfahrt nach Norwegen.

Norwegen für Gipfelstürmer: Wandern entlang der Fjorde.
Foto: Fjord Norway
 

Kreuzfahrt-Flair: mit Fjord Line in die Welt der Fjorde.
Foto: Fjord Line
 

Weltberühmt: der Lysefjord mit dem Aussichtsfelsen Preikestolen.
Foto: Dertour
 
Impressum AGB Datenschutz Kontakt
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten