Fluglinien

Airlines: Experten-Know-how über die Flugbranche

Low Cost Airline oder Netzwerk-Carrier? Umsteigen oder nonstop? Eco oder Business? Der Wettbewerb im Fluggeschäft ist hart, die Entscheidung für die „richtige" Airline ist schwierig. Wohl dem, der durch die Kurse der fvw Akademie mehr Hintergrundwissen hat als nur beliebige 08/15-Informationen.

Wussten Sie eigentlich, dass inzwischen E-Mail und Handy-Gespräche, ja sogar duschen über den Wolken bei vielen Airlines möglich ist? Dass in Dubai kürzlich das weltweit erste A380-Terminal eröffnete? Dass für viele Carrier Sterneköche den Kochlöffel schwingen? Alles Wichtige über ausgesuchte Fluggesellschaften – von neuen Verbindungen, Sitzabständen, Service-Klassen und Unterhaltungsprogrammen über Vielfliegerprogramme und Freigepäckgrenzen bis zu den Lounges am Boden – erfahren Reiseberater im Themenbereich „Airlines“.

Auf Wachstumskurs ist Saudia Airlines: Das Königreich will den Carrier nach dem Vorbild von Emirates zu einer Top-Airline machen. Mit knapp 150 Flugzeugen und einem Streckennetz, das mehr als 90 Ziele in Europa, Asien, Afrika, den USA und im arabischen Raum bedient, gehört Saudia Airlines jetzt schon zu den weltgrößten Fluggesellschaften. Für deutsche Passagiere ist Saudia Airlines zum einen wegen seiner Nonstop-Flüge ab Frankfurt und München nach Dschidda und Riad attraktiv, zum anderen können sie über diese beiden Drehkreuze zu mehr als 20 inländischen Zielen sowie Destinationen in Asien und Afrika fliegen.

Ihr Login

 

Unsere Partner

Impressum AGB Datenschutz Kontakt
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten