Budapest

Süßes Nichtstun leicht gemacht

Die ungarische Hauptstadt ist prall gefüllt mit hochkarätigen Genüssen: weltberühmte Kaffeehäuser und eine florierende Gourmet-Szene, legendäre Bäder, preisgekrönte Festivals und vieles mehr. Die Highlights der Metropole kompakt präsentiert bietet ab sofort neue Kurs der fvw Akademie – Reisepreise inklusive.

Foto: Budapest Festival & Tourismus Centre

Schon die Römer ließen es sich gut gehen an der Donau und hinterließen Budapest imposante Ruinen. Die Türken bescherten der Stadt malerische Bäder. Und auch als Partymetropole macht Budapest heute von sich reden – mit Ruinenkneipen und Rooftop-Bars, rauschenden Festivals und Spa-Partys. All das behandelt das erste Kapitel des Kurses. Im Anschluss geht es um all die schillernden Attraktionen, die sich mit der Budapest Card entdecken lassen.

Im Anschluss gibt es einen Überblick über die wichtigsten Events der Hauptstadt. Das Sziget-Festival (8.-15. August 2018) mit seinen mehr als 1000 Konzerten auf über 60 Bühnen wurde schließlich schon mehrfach zum besten Festival Europas gekürt. Und auch in Sachen Sport dreht Budapest mächtig auf – und ist 2019 sogar die Sporthauptstadt Europas.

Tipps zur umtriebigen Gastroszene und zu den Hot Spots der Bäderstadt folgen in Kapitel 4. Und zum Schluss präsentiert der Kurs auch noch das ultimative Know-how für Entdecker mit Insider-Tipps zu den schönsten Parks und Gärten, den aufregendsten Verkehrsmitteln und all den romantischen Ausflugszielen vor Budapests Hauzstür.

Schöne Aussichten: Unter allen erfolgreichen Absolventen werden drei Gutscheine für je zwei Nächte im neuen Hotel Meininger Budapest Great Market Hall – mit Frühstück im Doppelzimmer – verlost. Das Hotel im Herzen der Stadt und direkt neben der Großen Markthalle wird im Herbst 2018 eröffnet.

Hier geht es zum Kurs.

Impressum AGB Datenschutz Kontakt
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten