La Réunion
 

Welt der Wunder

Himmelhohe Berge, weite Lavafelder und fruchtbare Talkessel, sprühende Wasserfälle und kristallklare Lagunen mit weißen Sandstränden, kunterbunte Dörfer und mondäne Badeorte: Die Insel La Réunion im Indischen Ozean ist ein echtes Schmuckstück und verspricht eine Reise der Gefühle.

Eine ganz besondere Attraktion ist der außergewöhnliche Naturreichtum der Insel, der 2010 zum Unesco-Weltnaturerbe gekürt wurde. Er macht La Réunion zu einem Allround-Reiseziel für Urlauber. Zu Füßen der Vulkane wandert man durch dichten Nebelwald. Von den Berggipfeln bietet sich ein herrlicher Blick in die von Flussläufen durchzogenen Schluchten. Talwärts warten duftende Vanillefelder. Und die Küste lockt mit ruhigen Stränden und klarem Wasser.

Die Insel ist das reinste Outdoor-Paradies: Schnorcheln und Surfen, Wandern, Mountainbiking und Reiten, Klettern und Gleitschirmfliegen, Canyoning, Rafting – Sportspaß und Abenteuer für jeden Tag des Urlaubs. Man kann es natürlich auch ganz entspannt angehen: in luxuriösen Resorts und charmanten Flair-Hotels, auf den bunten Märkten und in den berühmten Gärten der Insel, beim Schlemmen am Strand und in den Wellnessoasen mit Blick auf Berge und Meer. Hier die Top Ten unter den Insel-Highlights:

  • Der Vulkan Piton de la Fournaise und die Vulkanhochebene.
  • Der fruchtbare Talkessel Salazie mit seinen atemberaubenden Wasserfällen.
  • Der zerklüftete Talkessel Cilaos mit seinen Thermen.
  • Der geheimnisvolle Talkessel Mafate, der nur über Wanderpfade zu erreichen ist, und für weniger sportliche die Fahrt zum Aussichtspunkt am Piton Maïdo mit spektakulärem Blick auf den Talkessel Mafate.
  • Der Wochenmarkt in Saint-Paul, freitags und samstagvormittags, wo man neben Obst, Gemüse und Gewürzen auch einheimische Kunst findet.
  • Der Piton des Neiges (3071 Meter), die höchste Erhebung im Indischen Ozean – ein Traum für Wanderbegeisterte.
  • Die Schildkrötenaufzuchtstation Kélonia in Saint-Leu.
  • Die botanischen Gärten wie der Jardin des Parfums et des Épices voller exotischer Heil-, Färbe- und Duftpflanzen, Früchte, Blumen und Gewürze.
  • Helikopterrundflug über die gesamte Insel.
  • Typische Aromen testen: beim Besuch auf einer der Vanilleplantagen oder in einer Zuckerrohrfabrik inklusive Rumverkostung.

Kontakt

Fremdenverkehrsamt der Insel La Réunion
Güterplatz 6 - 60327 Frankfurt
Tel 0049 69 97 323 171 0
Fax 0049 69 97 323 171 9
E-Mail insel-la-reunion@reunion.fr
www.insel-la-reunion.com

Weitere Informationen

Das Verkaufshandbuch (PDF 46 MB) und die Broschüre „Meine nächste Reise“ (PDF 10 MB), außerdem das Magazin „Insel La Réunion“ (PDF 6,6 MB) und der Pocketguide (PDF 1,9 MB) fürs Handgepäck.

Wikinger Reisen, Urlaub der bewegt

Wikinger Reisen, 1969 gegründetes Familienunternehmen, ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Unter dem Motto „Urlaub, der bewegt“ bietet der Veranstalter weltweit Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking-Touren, Radurlaub, aktive Fernreisen mit Natur- und Kulturprogrammen sowie Winterurlaub an. Mit knapp 56.000 Gästen und einem Jahresumsatz von mehr als 91 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das Unternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Das Wikinger-Reisekonzept

  • Aktives Reisen
  • „Sanftes“ verantwortungsbewusstes Reisen
  • Überschaubare Gruppen
  • Sympathische deutschsprachige Reiseleiter, die begeistern
  • Übernachtungen in stilvollen, möglichst familiären Hotels
  • Bevorzugung der regionalen Küche
  • Ideale Kombination aus Aktivitäten, Natur- und Kulturerlebnissen sowie Erholung

Urlaub mit Freunden – in bester Gesellschaft
Typisch für Wikinger Reisen sind kleine, überschaubare Gruppen. Hier hat man Zeit für persönliche Gespräche und Begegnungen, hier entwickelt man Teamgeist bei gemeinsamen Aktivitäten in der Natur. Die Wikinger-Reiseleitung – eines der wichtigsten Qualitätsmerkmale – macht den Urlaub zum besonderen Erlebnis. Die ausgesuchten deutschsprachigen Reiseleiter haben ein strenges Auswahlverfahren durchlaufen. Sie überzeugen durch ihr umfangreiches Fachwissen, gepaart mit individuellen Schwerpunkten. So sind sie in der Lage, Gästen die Gesamtzusammenhänge „ihres“ Reiselandes auf spannende und lebendige Art zu vermitteln. Ihre positive Lebenseinstellung und ihr Gespür für die Bedürfnisse der Gäste machen sie zu sympathischen Reisegefährten. Führungsqualitäten, hohe Sozialkompetenz, einen geeigneten Bildungshintergrund sowie umfangreiche Landeskenntnisse bringen sie als Basis mit. Bei einigen Fernreisezielen sind auch einheimische, deutschsprachige Reiseleiter im Einsatz. Diese wählt das Reiseleiter-Referat nach denselben Kriterien aus, schult sie und bereitet sie intensiv auf ihre Wikinger-spezifischen Aufgaben vor.

Ihre Agenturbetreuung – Sprechen Sie uns an!
Mareike Potrikus
Tel.: 0049 2331 904 708
agenturbetreuung@wikinger.de

 
Impressum AGB Datenschutz Kontakt
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten