USA

New York geht auf Roadshow

Das Fremdenverkehrsamt der Stadt New York kommt im Februar für zwei Tage nach Deutschland. Für Reiseverkäufer gibt es Tipps aus erster Hand.

Das Wahrzeichen von New York: Die Freiheitsstatue.
Foto: NYC

Bei der Roadshow von NYC & Company sind auch mehrere Partner dabei: Circle Line Sightseeing Cruises, Intercontinental Hotels of New York oder The Museum of Modern Art. Reiseverkäufer und Mitarbeiter von Reiseveranstaltern sollen Tipps aus erster Hand erhalten und Kontakte vor Ort knüpfen. Die Termine finden am 3. Februar in München und am 6. Februar in Düsseldorf statt. Interessierte können sich auf der Website (siehe Link) anmelden.

Weiterführende Links

Impressum AGB Datenschutz Kontakt
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten