Travel Industry Club

Neuer Club für Berufseinsteiger

Der touristische Wirtschaftsclub hat den Young Travel Industry Club für Berufseinstieger und Studenten gegründet.

Damit will der Travel Industry Club (TIC) gezielt Berufseinsteigern aus der Reisebranche und Touristik-Studenten eine Möglichkeit zum Austausch und Vernetzen bieten. Die erste Veranstaltung vom Young Travel Industry Club findet im Rahmen vom Frankfurter Networking Event „Arbeiten wir immer noch in einer ‚Boys-Toys‘ Welt? Nur Klischee oder bittere Wahrheit? Frauen aus der Travel Industry diskutieren“ am 26. Juni statt. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 70 Euro jährlich für Studierende oder Auszubildende und 150 Euro für Berufseinsteiger zwischen 20 und 28 Jahren.

Die Mitglieder des Young TIC sollen nicht nur von den erfahrenen Kollegen lernen, sie können in Workshops und Symposien auch mit frischen und kreativen Ideen für die Weiterentwicklung der Branche sorgen. Ziel sei es auch, durch den intensiven Austausch zwischen Nachwuchs und etablierten Managern die Zukunft aktiv zu gestalten. Daneben stehen den Young-Mitgliedern die rund 40 bundesweiten Veranstaltungen des TIC offen.

Weiterführende Links

Impressum AGB Datenschutz Kontakt
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten