Studiosus

Roadshow in 45 Städten

Der Studienreisen-Spezialist lädt Reisebüro-Mitarbeiter zur Vorstellung seiner Programm-Neuheiten ein. Freie Plätze gibt es aber nicht mehr in allen Städten.

Studiosus bringt eine neue Fernschulungsreihe heraus.
Foto: Studiosus

Bis zum 16. Oktober können sich Reisebüro-Mitarbeiter noch für die Katalogvorstellung namens „News 2015“ anmelden. Neben den Programm-Neuheiten von Studiosus und Marco Polo gibt es Informationen zur Verkaufsförderung von Studien- und Erlebnisreisen. Die Info-Tour findet vom 20. bis 31. Oktober statt. Freie Plätze gibt es noch in Bern, Bielefeld, Braunschweig, Chemnitz, Darmstadt, Düsseldorf, Graz, Linz, Halle, Heidelberg, Münster, Ulm, und Wien.

Von November an bringt Studiosus zudem eine neue Fernschulungsreihe mit verschiedenen Länderschwerpunkten heraus. Eine Fernschulung besteht aus einem Heft, für das sich Reiseverkäufer zwei Stunden Zeit nehmen sollten. Das erste Schulungsheft behandelt Jordanien. Drei weitere Hefte folgen noch bis nächsten Juni. Reisebüro-Mitarbeiter können sich bei der Studiosus-Verkaufsförderung noch bis zum 22. Oktober anmelden. Die Kosten betragen 30 Euro. Jeder weitere Expedient aus dem selben Büro zahlt zehn Euro.

Weiterführende Links

Impressum AGB Datenschutz Kontakt
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten