Sandos

Sandos Hotels & Resorts

Die spanische Gruppe Sandos Hotels & Resorts mit Stammsitz in Alicante führt acht All-Inclusive-Hotels: vier in Spanien und vier in Mexiko, davon drei auf der Halbinsel Yucatan.

Mexiko

  • Sandos Caracol Eco Resort (Playa del Carmen, Yucatan/Riviera Maya)
  • Sandos Playacar Beach Resort (Playa del Carmen, Yucatan/Riviera Maya)
  • Sandos Finisterra Los Cabos (Cabo San Lucas)
  • Sandos Cancún Luxury Resort (Cancún, Yucatan/Riviera Maya)

Spanien

  • Sandos San Blas Nature Resort & Golf (Teneriffa)
  • Sandos Monaco Beach Hotel & Spa (Benidorm)
  • Sandos Papagayo Beach Resort (Lanzarote)
  • Neu: Sandos El Greco Beach Hotel (Ibiza)

Unternehmensphilosophie: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt

Differenzierung von der Konkurrenz, innovative Ideen und ökologische Nachhaltigkeit – das sind die Leitlinien von Sandos Hotels & Resorts, mit der sie ihre Visionen in der Touristik eindrucksvoll umsetzt. Die besonderen Urlaubskonzepte und ein luxuriöses All-Inclusive-Erlebnis auf höchstem Niveau garantieren einen unvergesslichen Aufenthalt in den Häusern von Sandos. Einen besonderen Fokus legt die Kette auf Nachhaltigkeit:

  • Sandos war die erste Kette, die All-Inclusive-Hotels nach ökologischen Maßstäben gestaltete.
  • Sandos eröffnete als erste Hotelgruppe ein Haus in einem Naturreservat. Zum Sandos San Blas Nature Resort & Golf auf Teneriffa gehört sogar ein Museum zur kanarischen Kultur.
  • Sandos hat den CO2-Ausstoß in seinen Hotelzimmern bis zu 70 Prozent reduziert.
  • Sandos war die erste Kette mit Trinkwasserbehältern auf den Zimmern. Dadurch verringerte sich der Verbrauch von Plastikflaschen drastisch.

Kontakt

Kontakt

Fabienne Jegge Tejada
Sales & Marketing
comercial4@sandos.com

 
Impressum AGB Datenschutz Kontakt
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten