Oman & Oman Air

Sindbads Heimat boomt als Kreuzfahrtziel

Kaum noch ein Kreuzfahrtschiff, das auf seiner Orientreise nicht in Muscat Station macht oder Khasab im nördlichen Musandam und Salalah im Süden besucht. Erfahren Sie mehr über das trendige Kreuzfahrtziel in Kurs 4 der Oman-Schulung.

Foto: Sultanat Oman, Tourismusministerium

In naher Zukunft will Oman in die erste Liga der Kreuzfahrthäfen aufsteigen. Ziel ist es nicht nur, mehr Kreuzfahrtpassagiere anzulocken, sondern von den Reedereien auch als Start- und Zielhafen in Betracht gezogen zu werden. Damit dies auch geschieht, wird derzeit der Sultan-Qaboos-Hafen in Muscat in einen rein touristisch genutzten Hafen und ein kulturelles Zentrum umgestaltet.
Lesen Sie in Kurs 4 der Schulung auch, was die Reedereien über die drei Destinationen in Oman denken, wie sich Muscat von anderen arabischen Hafenstädten unterscheidet und aus welcher Nation die meisten Kreuzfahrtgäste stammen.

In Kapitel 5 gibt es dazu wieder reichlich Know-how zum Nationalcarrier Oman Air, darunter zu den stilvollen Lounges am Muscat International Airport, zu den neuen Gepäckregeln sowie zum Vielfliegerprogramm.

Zur Oman-Schulung

Impressum AGB Datenschutz Kontakt
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten