Indien Wissens-Check
 

Indien

Eine Schatzkammer für Erlebnisse

„Incredible India“ – unglaubliches Indien – lautet das Versprechen, mit dem das indische Tourismusministerium für sein Land in der Welt wirbt. Da ist viel dran. Und mit Air India ist Indiens Metropole Delhi nonstop in weniger als 8 Stunden auch ganz nah.

Für westliche Augen ist vieles in Indien auf den ersten Blick unglaublich, und gerade das macht den Reiz aus. Diesem Reiz erlagen 2016 8,9 Mio. ausländische Besucher, die das größte Land des indischen Subkontinents bereisten. Schon wegen seiner geografischen Gegebenheiten ist Indien unglaublich: Mit dem Himalaya im Norden hat es einen Teil des höchsten Gebirges der Welt in seinen Landesgrenzen, zudem gibt es Wüste, Hochebenen, Sümpfe, grüne Flusstäler und endlose Sandstrände am Indischen Ozean.

Indien ist eine der ältesten Zivilisationen der Welt und steht daher auch für unglaublich viel Kultur, die unter anderem in zahllosen sehenswerten Bauten wie Tempeln und Palästen ihren Ausdruck findet. Zur reichen Kultur gehören aber auch das allseits bekannte Yoga und Ayurveda, die indische Musik, das vielfältig gewürzte Essen, typische Feste wie das Holi-Fest – und, nicht zu vergessen, Bollywood.

Indien ist ein Land großer Gegensätze und vieler Extreme. Noch immer bestimmen uralte Bräuche das Leben von Millionen von Menschen. Rund 70 Prozent der Bevölkerung leben auf dem Land, wo jahrtausendealte Traditionen und Strukturen ungeachtet äußerlicher Einflüsse das Sagen haben. Spiritualität und Religiosität ziehen sich durch alle Lebensbereiche. Gleichzeitig ist Indien aber auch sehr modern, man denke nur an das ausgeprägte IT-Know-how und die zahlreichen Hochtechnologiefirmen, die hier angesiedelt sind.

In den 70 Jahren seiner Unabhängigkeit von Großbritannien hat sich Indien sozioökonomisch bedeutend weiterentwickelt und gehört heute zu den größten Industrienationen der Welt. Seit der Jahrtausendwende wuchs die indische Wirtschaft jährlich um rund zehn Prozent, die Modernisierung schreitet rasch voran. Vor allem die Städte repräsentieren das moderne Indien: die Hauptstadt New Delhi mit rund elf Millionen Einwohnern, Mumbai, das wirtschaftliche Zentrum des Landes mit mehr als 12,5 Mio. Einwohnern und die damit größte Stadt, Bengaluru, das „Silicon Valley Indiens“, Hyderabad, Ahmedabad und Chennai, der kulturelle Mittelpunkt Südindiens. Als intellektuelles Zentrum gilt Kolkata im Osten des Landes.

Der Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftszweig, und aufgrund seiner Vielfalt bietet das Land für jeden Geschmack etwas: Kultur-, Strand-, Abenteuer- und Natururlaub. Eine große Rolle spielt auch der Gesundheitstourismus, schließlich ist Indien das Land des Ayurveda.

Zur Orientierung: Indien grenzt an sechs Länder: Pakistan, Tibet, Nepal, Bhutan, Myanmar und Bangladesch. Weitere Nachbarstaaten sind Sri Lanka im Südosten und die Malediven im Südwesten. Indiens Nord-Süd-Ausdehnung beträgt rund 3200 Kilometer, von West nach Ost sind es rund 3000 Kilometer.

Ungeschlagenes Lieblingsziel der Touristen ist das Tadsch Mahal in Agra, aber auch Rajasthan, Delhi, Goa und Kerala gehören zu den am meisten besuchten Orten. Zwischen den großen Städten bestehen mehrmals täglich Flugverbindungen, Drehkreuze für inländische Flüge sind Delhi, Mumbai, Kolkata und Chennai. Von Deutschland aus fliegen Air India und Lufthansa nonstop nach Indien.

Air India, Indiens National Carrier, ist Mitglied der Star Alliance. Drehkreuze sind New Delhi und Mumbai. Die Airline bedient 72 Ziele innerhalb Indiens und 31 internationale Destinationen, darunter Kathmandu, Colombo, Bangkok, Sydney und Melbourne. Alle internationalen Langstreckenflüge ab Europa, darunter auch der tägliche Nonstop-Flug von Frankfurt nach New Delhi, werden mit einer Boeing B-787, dem „Dreamliner“, absolviert.
Die aktuelle Flotte besteht vor allem aus Flugzeugen der Typen Boeing B-747, -787 und -777, Airbus A-319, A-320, A-321 und A-330. Fluggäste können zwischen zahlreichen verschiedenen Mahlzeiten wählen, zudem sind in allen Klassen diverse (auch alkoholische Getränke im Preis enthalten. Auf Flügen von weniger als 60 Minuten wird ein Snack serviert.

 

Kontakt

India Tourism
Basler Straße 48
60329 Frankfurt/Main
Tel. +49-69-24 29 49-0
Fax +49-69-24 29 49-77
info@india-tourism.com
www.india-tourism.com

Air India
Gutleutstraße 80
60329 Frankfurt/Main
Tel. +49-69 25 60 04-0
Fax +49-69 25 60 04-45
sales@airindia.de airindia.de

 
Impressum AGB Datenschutz Kontakt
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten