Seite 2 von 2

Lufthansa
Die Lufthansa Group informiert an ihrem Stand über aktuelle Entwicklungen im Bereich Distribution, unter anderem zu Direct Connect. Das Unternehmen spricht damit Vertriebspartner, Firmenkunden und Technikanbieter gleichermaßen an.

Midoco
Midoco stellt die Konzepte zur Pauschalreise-Richtlinie und der Datenschutz-Grundverordnung vor. Hier arbeitet das Unternehmen zusammen mit Verbänden und Systempartnern. Automationsprozesse beim Ticketverkauf im Bereich Business Travel werden live präsentiert. Weiterer Schwerpunkt ist der Stand der Airline-Direktanschlüsse.

Paxconnect
Mit Einführung von Paxconnect in TUI-Filialen ist die Anbindung von Iris Plus realisiert. Die Kölner optimieren ferner Prozesse zwischen neutraler Beratungsphase sowie Kundenverwaltung und stellen exemplarisch eine Anbindung an ein erstes Midoffice-System vor. Version 3.x verfügt über eine Digital-Signage-Anbindung, die sämtliche Angebote „auf einfache Weise ins Reisebüro-Schaufenster bringt“.

Sabre
Sabre präsentiert neue Entwicklungen im Sabre Red Workspace – der Weiterentwicklung des GDS mit Such- und Personalisierungsfunktionen. Weitere Neuigkeiten gibt es zu den aktuellen Entwicklungen im Bereich der Sabre Red Apps und rund um die touristische Buchungs- und Shopping-Plattform Shop Holidays.

Schmetterling International
Schmetterling stellt in Köln die Weiterentwicklung seines Beratungs- und Preisvergleichssystems vor.

Sunhotels
Die Bettenbank und Destination Management Company informiert über Neuheiten im Angebot.

Tats
Tats präsentiert neue Funktionen des Buchhaltungssystems Ibiza und Ibiza Cockpit. Zu den Neuerungen gehören unter anderem der Ibiza Commissar, ein verbesserter Electronic-Banking-Prozess sowie eine ergonomische Menüführung mit Quick Links.

Traso
Das Leipziger Technologie-Unternehmen präsentiert die verbesserte Integration zwischen X Res, dem Veranstalter-System für dynamisch paketierende Reiseveranstalter, und der Mid- und Backoffice-Software X Mid. Außerdem gibt es zahlreiche Erweiterungen von X Mid, etwa bei der Verarbeitung von Zahlungsmitteln, den Schnittstellen zu GDS und den Automatisierungen.

Travel IT
Travel IT präsentiert Easy Web, die neue responsive Website für Reisebüros, mit einer voll integrierten Internet Booking Engine. Sie wurde konzipiert für einzelne Reisebüros sowie für Reisebüro-Kooperationen und -Ketten. Inhalte können von Reisebüro-Mitarbeitern mit Easy CMS selbst gestaltet werden. Easy Web basiert auf der Multi-Source-Engine LM Web 3.0. Weitere Features: Zugang zum LM Web Backoffice, Export an gängige Mid- und Backoffices konfigurierbar.

Travelport
Mit der Travel Commerce Platform offeriert Travelport Vertriebswege inklusive Zahlungsabwicklung und mobile Applikationen. Derzeit sind 228 Airlines live mit ihren Zusatzleistungen und Branded Fares über die Buchungsoberfläche Smartpoint verfügbar. Enett stellt das System einer 16-stelligen Mastercard-Nummer als Virtual Account Number vor und verspricht deutlich vereinfachte und sichere Zahlungsabwicklungen.

Traveltainment
Die zur ITB angekündigten Neuerungen bei Bistro Portal werden gegenwärtig eingeführt, darunter Direktflugfilter und Wochentagsuche sowie der Übertrag zur Amadeus Selling Platform Connect. Die neue Traveltainment-IBE Basic Light ist marktreif. Traveltainment Dynamic Packaging erlaube es künftig, Angebote mit Abflügen von bis zu 364 Tagen im Voraus zu produzieren.

WBS Blank
WBS Blank stellt in Köln für die OTDS-Produktion von Veranstalter-Content neue Features vor. Im Bereich Payment wird Paypal als zusätzliche Zahlart (Online-Abwicklung) angeboten. Die Tokenization von Kreditkarten (PCIDSS) wurde auf gängige Vertriebswege erweitert. Im Bereich Flug stellt WBS ein Tool für den Passenger Name Record von Gruppen (AMA), diverse neue Anbindungen an dynamische Fluggeber (Airlines/Broker, etwa AER) und Hotel-Content (neu: Travelpartner) bereit. Bei Datamix verfügt der TT-Level (Version 3.2) über neue Funktionen.

Wirecard
Das Unternehmen bietet über eine globale Multi-Channel-Plattform internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden Maßnahmen zur Betrugsprävention. Für die Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen Zahlungsarten stellt Wirecard Unternehmen die komplette Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte bereit. Weiterer Schwerpunkt sind BSP-Systeme für Fluggesellschaften, die Integration von Payment-Lösungen in Buchungs- und Mid-/Backoffice-Systeme sowie das integrierte Risiko-Management.

Ziel
Der Spezialist für Finanzbuchhaltung und Prozessoptimierungen präsentiert Neuheiten, damit wiederkehrende Aufgaben in der Finanzbuchhaltung automatisiert ablaufen können. Zusätzlich erhält Synccess Advanced ein neues Feature zum Erkennen von Upselling-Potenzial in den vier Bereichen Versicherungen, Parkplätze, Mietwagen und Transfers.

Weitere Aussteller der Travel Expo

CRM Consults, Wettenberg, CRM-Beratung, -Hosting und -Einführung
DER Touristik, Frankfurt/Main
Deutsche Bahn – DB Vertrieb, Frankfurt/Main
DRV Deutscher Reise Verband, Berlin
FVW Medien, Hamburg
Getaline, Hamburg, Call-Center-Dienstleister
Hanse Merkur Reiseversicherung, Hamburg
HEB Ladenbau, Ruppach-Goldhausen
Intercity Hotels, Frankfurt/Main
Involatus Carrier Consulting, Kaarst, Vermarktung von Flugsitzkontingenten
ITT, Düsseldorf, Reiseveranstalter
Köln Tourismus
Miller Forest Investment, Schlier, Projekte zum Ausgleich von CO2-Emissionen
Oceania Cruises, Wiesbaden
Paximum, Antalya, Bettenbank
Silversea Cruises, Frankfurt/Main
Sitegeist Tourism Solutions, Hamburg, Internet-Fullservice-Agentur
X Pur, Düsseldorf, dynamischer Veranstalter

Weitere Informationen zum fvw Kongress

Impressum AGB Datenschutz Kontakt
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten