FTI

Schulungsreihe startet auf Gran Canaria

Der Münchner Veranstalter legt ein neues Schulungskonzept auf. Im Dezember sollen 200 Reiseverkäufer die Kanaren kennenlernen.

Gran Canaria eignet sich gut zum Wandern.
Foto: FTI

Die Schulung „Destination Pro“ rückt vom 10. bis 14. Dezember Gran Canaria in den Mittelpunkt. Sie umfasst einen mehrtägigen Zielgebiets-Workshop, eine Reisemesse und eine Rallye. Zudem wird besprochen, wie Reiseverkäufer Social Media nutzen können. Als Ansprechpartner sind unter anderem Group Managing Director Ralph Schiller und Richard Reindl, Director Sales & Marketing, mit von der Partie. „Mit den Workshops direkt vor Ort möchten wir unseren Reisebüro-Partnern die Möglichkeit bieten, gefragte Ziele wie Gran Canaria oder später auch die Türkei oder Oman hautnah zu erleben – schließlich verkauft sich nichts so gut, wie eine selbst erlebte Reise“, sagt Reindl.

Expedienten können sich bis 12. Oktober unter www.ftigroup-service.de/grancanaria anmelden. Teilnehmen können Reisebüro-Mitarbeiter, die 21 Jahre alt sind, die Blitzschulung Gran Canaria über die FTI Academy erfolgreich absolviert haben und deren Mindestumsatz bei FTI bei 75.000 Euro liegt.

Impressum AGB Datenschutz Kontakt
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten