EXPIdition

Frühstücksseminar mit Elbblick

News aus erster Hand und noch mehr Expertise für den Counter. Die von TravelTalk unterstützte Schulungsreihe rund um Aida und Costa machte Station in Hamburg – mit einem der EXPIdition-Frühstücksseminare.

EXPIdition, ahoi! Expi Nadine Seemann wird Ende April mit 200 anderen Teilnehmern der Aktion mit der Aida Sol auf Europa-Reise gehen.
Foto: Mike Liem

Schöne Hamburger Location für ein informatives Event: Das „Elbblick 86“ liegt im sechsten Stockwerk – neben der Elbe und vom Balkon aus erkennt man sogar noch die Elbphilharmonie in der Hafencity. Und auch die Sonne scheint. Gute Voraussetzungen also für das EXPIdition-Frühstücksseminar.

Als Belohnung verteilt Regional-Verkaufsmanagerin Melanie Reinsch vorab die begehrten „Erfolgreich absolviert“-Sticker für den EXPIdition-Passport an die 20 Teilnehmer, danach geht es sofort los. Erstes Thema: Costa Kreuzfahrten. Reinsch stellt die Costa Neo Romantica vor und outet sich als Fan der stylischen Lounge-Möbel an Deck. Neugierde erzeugt auch das neue Slow-Cruise-Konzept an Bord der Neo Riviera, Neo Romantica und Neo Classica (ab 2015). „Mehr Zeit, mehr Flexibilität, mehr Individualität, mehr Urlaub!“ lautet das Motto. Heike Flügel vom Reisebüro Biehl in Brunsbüttel ist davon begeistert: „Bei älteren Kunden wird das Konzept sicher gut ankommen. Viele haben ja regelrecht Angst vor großen Schiffen, da kommt die Neo Collection mit ihren kleineren Schiffen und Häfen, besonderen Touren, längeren Liegezeiten, deutschsprachigem Personal und Concierge-Service gerade recht.“

Tolle Shows – und immer schönes Wetter

Nach einer Kaffeepause, die die Expis natürlich auf dem Balkon verbringen, folgt der Aida-Block. Verkaufsmanagerin Reinsch schickt voraus, dass die Reederei inzwischen für alle Zielgruppen in Frage käme, auch für Best Ager oder Genießer: „Aida ist auch erwachsener geworden“, sagt sie.

Hauptpunkte sind der neue Katalog im Querformat, neue Anlaufhäfen (von Malmö über Riga bis Bilbao) und natürlich das neue Flaggschiff der Flotte: die Aida Prima, die ab Juni 2015 ab Hamburg ablegen wird. Reinsch verrät, dass es an Bord eine „Schönwettergarantie“ gäbe, da der überdachte Beach Club mit einer mit durchlässiger UV-Folie ausgestattet ist, die auch bei Regenwolken für einen schönen Urlaubsteint sorgt.

Offizielles Dokument, Sammelalbum, Nachschlagewerk, Buchungshilfe und Nachweis der Expertise: Marco Pless und Sabrina Riga zeigen stolz ihren EXPIdition-Passport.
Foto: Mike Liem

Breite Zustimmung finden die beiden neuen Show-Formate „Wer wird Millionär“ und „The Voice of the Ocean“ auf ausgewählten Routen und Schiffen. Marco Pless (Reisecenter Alltours) war bereits Kandidat bei der Quizshow (Resultat: Platz 4!) auf der Aida Mar und findet die Idee „einfach supergenial. Im Theater war es wahnsinnig voll!“

Dann steigt die Spannung – die acht Gewinner für die Europa-Kreuzfahrt mit der Aida Sol werden ausgelost. Britta Pfützner (Reisebüro Sentek) freut sich diebisch, vor allem über die 500 Euro Taschengeld. Das gibt es „cash auf die Kralle“, staunt die Reiseverkäuferin. Grund zum Jubeln hat schließlich auch Anita Horstmann (ADAC Reisebüro Hamburg). Sie gewinnt als letzter Expi die Teilnahme an der Traumreise, weil sie die Lucky-Loser-Frage von TravelTalk („Wie lange gibt es die TravelTalk?“) richtig beantwortet. Was die Kreuzfahrt-Liebhaberin mit dem Taschengeld zu tun gedenke? „Wahrscheinlich shoppen“, lächelt sie etwas verlegen.

Noch zwei Tipps: Der Aida-Prima-Check ist das neueste Mini-E-Learning in der EXPIdition-Schulung (www.expidition.de) – zu gewinnen gibt es einen Aida Mini! Und: Den EXPIdition-Passport könnt Ihr kostenlos unter go.traveltalk.de/expidition nachbestellen.

Die Fotos zu dem informativen und ereignisreichen Seminar gibt es hier. Klick Dich durch unsere Bildergalerie!

Bildergalerie

Frühstücksseminar im Elbblick 86

» Fotostrecke starten: (16 Bilder)
Impressum AGB Datenschutz Kontakt
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten