China
 

China

Staunen macht Spaß

5000 Jahre Geschichte und aufsehenerregende Moderne, spektakuläre Naturschätze und atemberaubende Metropole: China ist ein Land der Superlative und ein Reiseziel zum Staunen, das immer mehr Bewunderer in den Bann zieht.

Viel Platz für Entdecker bietet das Reich der Mitte allemal. China ist rund 27-mal so groß wie Deutschland und in etwa so groß wie die USA. Die Nord-Süd-Ausdehnung beträgt mehr als 4500 km, von West nach Ost sind es rund 5000 km. Allein die Taklamakan-Wüste im Norden mit ihren bis zu 300 Meter hohen Sanddünen ist so groß wie Deutschland. Mehr als zwei Drittel der Fläche Chinas liegen mehr als 1000 Meter hoch. Ein Fünftel des Landes ragt sogar mehr als 5000 Meter hoch in den Himmel. So sieht Chinas Oberfläche aus wie eine gigantische Treppe, die von Westen nach Osten Stufe für Stufe abfällt. Fünfzehn Unesco-Weltnaturerbestätten zählt China insgesamt neben den vielen Weltkulturerbe-Schätzen, darunter zum Beispiel der Sommerpalast und den Himmelstempel in Peking oder die Longmen-Grotten am Yi-Fluss. Insgesamt 50-mal wurde China bisher mit dem Unesco-Welterbe-Titel bedacht.

Einen spannenden Kontrast zu Chinas sensationellen Naturattraktionen, etwa der sagenumwobenen Tigersprungschlucht, bilden brodelnde Metropolen wie Peking, Hongkong oder Shanghai. Rund 150 Millionenstädte zählt das Land aktuell. Bis 2020 sollen im Süden des Landes elf davon, nämlich Guangzhou, Zhongshan, Zhaoqing, Foshan, Dongguan, Zhuhai, Shenzhen, Huizhou, Jiangmen, Hongkong und Macao, zu einer einzigen Metropole mit rund 60 Millionen Einwohnern verwoben werden. Die Mega-Cities mit ihren Publikumsmagneten stehen auch bei Touristen hoch im Kurs: die Verbotene Stadt, der Sommerpalast und die Große Mauer bei Peking, die Terrakotta-Armee in Xian oder der Bund in Shanghai, die berühmte Uferpromenade im nostalgischen Kolonial-Look.

Es gibt aber noch unendlich viel mehr zu erleben, und so werden die Reiserouten immer vielseitiger – vom Wüsten-Trekking bis zu geführten Radtouren, vom Koch-Workshop bis zum Kung-Fu-Kurs, vom Bergwandern bis zum Badestop auf der Tropeninsel Hainan, von der Tour entlang der Seidenstraße bis zum Kreuzfahrtspaß zu den Schluchten des Jangste. Umso wichtiger, dass Chinas Infrastruktur dank massiver Investitionen mittlerweile hervorragend ist, zum Beispiel mit mehr als 16.000 Kilometern Hochgeschwindigkeitsstrecken – schöne Aussichten für Entdecker.

Lust auf China

Lust auf China

Einen guten Überblick über Chinas Highlights und alle Urlaubsthemen sowie viele Insider-Tipps und praktische Infos zur Reisevorbereitung bündelt die 36-seitige Broschüre „Beautiful China“, die es hier zum Download gibt. Weitere Informationen:
Fremdenverkehrsamt der Volksrepublik China
, Ilkenhansstraße 6, 60433 Frankfurt, Tel 069-52 01 35, Fax 069-52 84 90 E-Mail info@china-tourism.dewww.china-tourism.de

 
Impressum AGB Datenschutz Kontakt
© 2017 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten