Air Berlin

Auf Roadshow mit Etihad Airways

Air Berlin und Etihad Airways präsentieren in diesen Tagen erstmals gemeinsam ihre Produkte den Reiseunternehmen in Deutschland.

Air Berlin und Etihad Airways präsentieren ihr kombiniertes Angebot in Deutschland und erläutern die Vorteile der Partnerschaft für Produkt und Service, das verbesserte Verbindungsangebot durch die Streckennetze sowie die Integration der jeweiligen Vielflieger- und Corporate-Programme. Etwa 150 Reiseprofis, vor allem von Reiseveranstaltern, haben die Airlines pro Abend eingeladen. Nach Berlin folgen Hamburg (17. April), Düsseldorf (18. April), Frankfurt (23. April), Stuttgart (24. April) und München (25. April).

Eines der Highlights werde das neue Business-Class-Produkt von Air Berlin mit den Full-flat-Sitzen sein, das dem Produkt von Etihad Airways angeglichen wurde. Etihad Airways wird auch ihre Business Class vorführen und zum Testen bereitstellen. Zusätzlich informieren Repräsentanten der Abu Dhabi Tourismus und der Kulturbehörde über Abu Dhabi als Destinationen.

Impressum AGB Datenschutz Kontakt
© 2016 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten